5. Nord Nordost Surf Film Fest Berlin presented by REEF
8-12 August 2017

Zum fünften Mal veranstaltet die Nouvague Crew nun das NNO Surf Film Fest Berlin – und von Jahr zu Jahr wird das Programm umfangreicher. Fünf Tage und Nächte lang kann die urbane Surfszene Berlins Filmpremieren, Konzerte, Q&As, Ausstellungen und Parties in vier verschiedenen Locations erleben.

2017 liegt der Fokus auf Filmen, die über die Ästhetik des Surfens hinausgehen und tiefer in die Kultur eintauchen, die unsere Szene von Tennis und Eiskunstlauf unterscheidet. Neben den insgesamt zehn Lang- und zwölf Kurzfilmen erwarten die Besucher acht Konzerte und diverse Ausstellungen in der Festival-Gallerie. Freitag- und Samstag-Nacht übernehmen DJs das Kommando bei den Aftershowparties in der ZWEIDREI RAUM Bar.

Tickets & Info: surffilmfestberlin.de

 

Highlights der Woche zusammengefasst:
8.8.
OPENING NIGHT im ARTE Kulturforum Berlin

9.8.
INTERNATIONAL SHORTIES Awards + BERLIN SURF PHOTO Awards im été Surfshop

10.8. FISHPEOPLE + die Deutschlandpremiere des Big-Wave-Dramas ONE SHOT über den australischen Fotografen Russel Ord und die dazugehörige Foto-Ausstellung bei Langbrett Berlin

11.8.
UNDER AN ARCTIC SKY (D-Premiere)
ISLAND EARTH (D-Premiere)
REEF ROAD
FREEZING
Concert: JULES AHOI & THE DEEPSEA ORCHESTRA
Concert: James Chatburn (Melbourne)
FREEZING DJ-TEAM (London)

12.8.
DEEP BLUE (European Premiere)
BIARRITZ SURF GANG w/ Directors Q&A
THE CHURCH OF THE OPEN SKY (D-Premiere, Nathan Oldfield)
BLUE ROAD (D-Premiere, w/ Directors Q&A)
Concert: AQUARIO COSMICO
Concert: HALASAN BAZAR (CPH)

Das 5. NNO Surf Film Fest Berlin wird veranstaltet von Nouvague Events, präsentiert von REEF und supported von LANGBRETT, BLUE MAGAZINE, ETE CLOTHING, PILSNER URQUELL, ACAMA HOTELS, FRITZ KOLA, NOISY